Meine Schafe hören meine Stimme
- SCHALOM - BE WELCOME - SOYEZ BIENVENUE -
- HERZLICH WILLKOMMEN - שלום כולם -
Im Begegnungsort für Suchende, Fragende und Wissende?! ..auf dem Weg; dein Volk ist mein Volk und dein GOtt ist mein GOtt!! Juden für Judentum.. Wir lernen (wieder) jüdisch zu sein..
hab Dank, Todah, Merci, Thank You,
für den Besuch hier im Forum und dein Interesse, wir freuen uns wenn du dich anmeldest und mit uns lernen willst, und einen fairen, respektvollen Dialog wünschst..

Der EW`ge segne dich!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

TRANSLATOR
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

RSS-Feeds


Yahoo! 
MSN 
AOL 
Netvibes 
Bloglines 


Teilen - Share - Partager
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)

Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Blinklist  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) Technorati  

Speichern Sie die Adresse von Meine Schafe hören meine Stimme als Internetdienstfavorit (social bookmark)

heute gut und morgen besser, durch euch!
uns fehlt nur noch..
heute gut, doch Morgen besser durch euer Mitmachen und eure Aktionen, uns fehlt nur noch die Bekanntheit und Werbung, doch die Reputation soll das tun, unserm G`TT sei Ehre und Dank in Allem, damit wir wachsen und Frucht bringen! Seid gesegnet in reichem Masse, denn IHR seid von Ewigkeit her geliebt...

`Wie Beten oder in Kontakt kommen mit dem Ewigen`

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

`Wie Beten oder in Kontakt kommen mit dem Ewigen`

Beitrag  Admin am 3/10/2012, 16:06



Der Ewige ist in sich eins.

Liebevolle Güte, Weisheit und Gerechtigkeit in Ewigkeit ohne Anfang und Ende, immer.

Eine Meditationstechnik die helfen soll mit Ihm in Berührung zu kommen halte ich für untauglich um dem wahren Elohim zu begegnen.

Diese Rituale und Praktiken halte ich für menschliche Überheblichkeit den ewig Einen zu manipulieren. Eher wird man dadurch in die Berührung mit der geistlichen Welt und Kräften kommen die einem manipulieren und von der absoluten Wahrheit die der Allmächtige ist trennen.

Jah begegnet dem Menschen, ER klopft an die Türe unseres Herzens und lebt mit Seiner Herrlichkeit verdeckt und verhüllt in der menschlichen Seele.

Das Ja in Freiheit und den Willen der ewigen Weisheit zu tun und die barmherzige Liebe und Weisheit zu leben bringt den Menschen wieder in das Gleichgewicht und die Beziehung zu IHM der sich uns offenbart und sich uns naht. Nahen wir uns IHM in Demut und Gehorsam kommen wir in die Segnung uns IHM nahen zu dürfen, ER in uns und wir in IHM. Einheit und Liebe/Ahawah, aufopfernde Liebe.

Sein Segen in Dank angenommen und mit Seinem Hauch unter Seiner Salbung gelebt erfreut uns und ER bringt uns Licht in der Dunkelheit. Wir werden Licht in IHM und durch Ihn zu Ihm hin auch in unserem Nächsten deshalb ist das Gebot den Nächsten zu lieben wie uns selbst so wichtig heilig zu werden.

ER liebt uns zuerst, diese Erkenntnis wandelt uns und wir können durch Seine Heiligkeit in uns heilig werden wie ER heilig ist.
Vollkommenheit ist nur durch den Vollkommenen in uns möglich der alles vervollkommnet mit uns. Geheiltes Urvertrauen zu dem der uns vertraut und sich IHM als die Braut antraut..

Wir können in uns eins werden und mit unserem Nächsten durch die Verbindung des Heiligen in uns der uns heiligt, der uns kennt und uns liebt.

ER der uns vergibt und uns mit Sich versöhnt hat die Kraft und vollbringt mit Dem der IHM ganz vertraut und sich von IHM heilen lässt das Geschenk der Versöhnung mit sich und dem Nächsten.

Wer mit sich selbst versöhnt ist und sich liebt mit der Liebe des Ewigen kann allen vergeben und die Versöhnung leben durch die aufopfernde Liebe und Barmherzigkeit.

ER der ewig Barmherzige lehrt uns Barmherzigkeit und die ewige Lehre der Weisheit und Erkenntnis, führt uns zur Einheit in Seinem Willen der aufopfernden Liebe. ER sorgt für alles und schenkt uns seine Hilfe, so wir alles von IHM annehmen, erhalten wir die Fülle und gelangen zur Fülle in IHM, der ist wer er ist, der sich offenbart als der ich bin der ich bin.

Gepriesen HaShem der uns in seinem heiligen Namen bergen will, ER ist unsere ewige Heimat und unser Adon und Melech, König und Herr aller Herren und König der Könige, König des ganzen Universum und der gesamten Schöpfung, Anbetung Elohim dem Ewigen dem schon unsere Väter Abraham, Isaac und Jakob glaubten, denen ER sich offenbarte, die ER erwählte und liebte, durch die ER den Bund mit unserem Volk gründete.

Seine Tora im Herzen lebendig, seine Worte in unsere Seele gesprochen bringen uns zur Reinheit den Bund zu wahren durch Seinen Geist in uns.

Nicht mehr wir beten sondern der Geistbraus betet in uns den Ewigen an in Geist und Wahrheit immer und überall und unter allen Umständen unerlässlich in Wort und Tat in Einheit und Liebe. Deshalb ist das vollkommene Glück, den Willen Elohims in allem immer und überall zu tun unter allen Umständen.

Nicht aus eigener Kraft sondern durch Elohims Kraft und liebevolle Güte und Gerechtigkeit haben wir die Freiheit Ja zu sagen, uns zu entscheiden für die Freiheit mit und in IHM zu sein..

ER in uns und wir in IHM. ER ruft uns beim Namen, den ER kennt; und wir dürfen annehmen, antworten und Seiner Stimme folgen.
ER ist unser einzige Retter und Erlöser aus der Leere und Sinnlosigkeit, aus Isolation und Ferne, ER ist uns Burg und Schild, Fels und ewige Heimat.

Nicht die eigene Leistung bringt uns zum Ziel, allein die Gnade und Segnung, das Geschenk Elohims selbst bringt uns zum nie endenden ewigen Shalom Shabbat.

Wenn es etwas von uns braucht, dann das unumstössliche "Ja ich will, wie DU willst, ich vertraue Dir weil ich Dich liebe und Du mich zuerst geliebt hast und dafür danke ich Dir und freue mich in Dir Du Ewiger. Amein."

Elohim schuf uns um sich um uns zu kümmern. Sein Wesen Liebe..
Sein Name, ER ist da, ER rettet, ER hilft..

Müssen wir auf alles eine Antwort haben oder haben wir sie in uns tief und verhüllt und wird durch Emunah offenbart, durch bedingungslosen absoluten Gehorsam zu Elohims Willen und Wort und unerschütterlichen Glauben der der Beweis unserer Liebe zur Ewigen Liebe wird im Vertrauen vollbracht in Chamach/Weisheit.

So lernen wir jeden Augenblick uns Seiner Gegenwart bewusst zu werden und danken wir IHM mit einfachen Worten, doch mit Herz, Seele und Geist, mit aller Kraft und allem Vermögen.
Sagen wir IHM wie wir IHN lieben und danken IHM, dass wir IHN kennen und lieben dürfen, erfahren dürfen.
In Wort und Tat!

Herr ich will hören was DU mir sagst und tun was du mir aufträgst. In Demut bete ich dich an und danke dir für deine Gegenwart. Danke dir unser GOtt, dass du uns segnest. Danke dir, dass du mich segnest. Danke dir für Fähigkeiten und Talente, Danke dir für deinen Segen und wie dieser mich verändert in deinem Geist und in deiner Liebe..



_________________
..




Hört und seht wie gut der HErr ist, lasst euch segnen und erlebt neue Freude in eurem Leben.
Bleibt nicht stehen sondern geht..

- שמע ישראל יהוה אלהינו יהוה אחד -  Schema Jisrael, Adonai Eloheinu, Adonai Echad - Höre Jisrael, der HErr unser GOtt (ist) einzig - Ακουε Ισραηλ κυριος ο θεος ημων κυριος εις εστιν

Elohim spricht zu Seinem Volk, und es antwortet das ganze Volk mit einmütiger Stimme in dem sie sagen: * ALLE Worte die JaH geredet hat, wollen wir tun!! *
avatar
Admin
Anastasia Israel
Anastasia Israel

Anzahl der Beiträge : 1546
Anmeldedatum : 24.03.12

http://meineschafe.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: `Wie Beten oder in Kontakt kommen mit dem Ewigen`

Beitrag  Rapha am 21/10/2012, 13:47


Shalom,

Admin schrieb mir vor einiger Zeit eine Postnachricht die ich hier mit euch teilen will
Der Schöpfer des Himmels und der Erde, gepriesen HaShem.
Wir beten an was wir kennen.
Im Geist und in der Wahrheit den Elohim unserer Väter Abraham, Isaak und Jakov`s.
Amen.

Zu
Jah begegnet dem Menschen, ER klopft an die Türe unseres Herzens und lebt mit Seiner Herrlichkeit verdeckt und verhüllt in der menschlichen Seele.
kann ich nur beipflichten: macht euch auf und lasst euch von YAH ergreifen, macht Tür und Tore des Herzens auf, lasst den Hauch Elohims atmen!
Dieser Wind bringt den Samen in die Erde und wird reiche Früchte tragen. Den alten Menschen sterben lassen und den neuen leben lassen.

Lehit und freundliche Grüsse,
euer Rapha
avatar
Rapha
Co - Admin
Co -  Admin

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten