Meine Schafe hören meine Stimme
- SCHALOM - BE WELCOME - SOYEZ BIENVENUE -
- HERZLICH WILLKOMMEN - שלום כולם -
Im Begegnungsort für Suchende, Fragende und Wissende?! ..auf dem Weg; dein Volk ist mein Volk und dein GOtt ist mein GOtt!! Juden für Judentum.. Wir lernen (wieder) jüdisch zu sein..
hab Dank, Todah, Merci, Thank You,
für den Besuch hier im Forum und dein Interesse, wir freuen uns wenn du dich anmeldest und mit uns lernen willst, und einen fairen, respektvollen Dialog wünschst..

Der EW`ge segne dich!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

TRANSLATOR
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

RSS-Feeds


Yahoo! 
MSN 
AOL 
Netvibes 
Bloglines 


Teilen - Share - Partager
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)

Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von Meine Schafe hören meine Stimme als Internetdienstfavorit (social bookmark)

heute gut und morgen besser, durch euch!
uns fehlt nur noch..
heute gut, doch Morgen besser durch euer Mitmachen und eure Aktionen, uns fehlt nur noch die Bekanntheit und Werbung, doch die Reputation soll das tun, unserm G`TT sei Ehre und Dank in Allem, damit wir wachsen und Frucht bringen! Seid gesegnet in reichem Masse, denn IHR seid von Ewigkeit her geliebt...

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit)

Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit)

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 5/1/2020, 15:00

Parschah פרשה und Haftarah הפטרה

Schabat Schalom ihr Lieben!
In dieser Beitrags-Serie möchte ich, unterstützt von meinen Kindern, die wöchentlichen Schabatlesungen posten. Wir begannen damit erst richtig mit der #9 in meinem ARCHIV von ReligionCity unter SCHabat-Lesungen (im Forum). Vorausgegangen waren noch Diskussionen über vorherige SCHABAT-LESUNGEN im befreundeten Forum von »HAUS ISRAEL« !
Wir werden in den kommenden 3 Postings die letzten hier einbringen, und danach Woche für Woche die aktuelle Lesung posten.
HIER die LISTE der PARASCHOT (Wochenabschnitte) von פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Croppe12 cool


פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Rabbi_10
שלום אבא
זאב ברנובסקי
- Zeev Baranowski -
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty Parscha #9 Wajeschew וַיֵּשֶׁב

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 5/1/2020, 15:01

Schabatlesung # 9

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen vom 23. Kislew 5780  (21.Dezember 2019)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 9 =  Wajeschew   וַיֵּשֶׁב    Gen 37:1-40:23   Amos 2:6-3:8

Die heutige PARSCHAH  Wajeschew   וַיֵּשֶׁב betiteln wir einfach mit:
>Die Josefs-Geschichte<
פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Josef_10

Hier mit kurzen Stichworten zur Erinnerung der Inhalt, der bestimmt jedem bekannt ist:
Josefs Arroganz – Traum seiner Überheblichkeit – Rache seiner  Brüder durch geplante Ermordung Josefs - Rettung durch Ruben (Zysterne) - “Verkauf“ nach Ägypten (Initiative von Jehuda) – Vortäuschung von Josefs Tod !
Jehudas weiterer Lebensweg – Jehudas “missratene“ Söhne ER (der Bösewicht) und ONAN (Verweigerer der “Samenspende“) sowie deren Tod durch JHWH - “Huren“Zeugung der Zwillinge PEREZ und SERACH von Jehuda mit TAMAR seiner Schwiegertochter !
Josefs gesegnetes Leben bei POTIPHAR einem hohen Regierungs-Beamten im Hause:

>  פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Pharao10 < PER-A-A  (Pharao)
– Der Verführungsversuch von Potiphas Frau und Josefs Widerstand – Die Verleumdund mit Josefs Verhaftung und Gefängnis-Aufenthalt !
Josefs Traumdeutungen für den Mundschenk und Bäcker des ägyptischen Herrschers – Die Erfüllung der Deutung !

... dazu die HAFTARAH aus Amos 2:6-3:8
AMOS war ein sozialkritischer Prophet aus dem Südreich Juda, der im 8. Jahrhundert v.n.Ztr. im Nordreich Israel wirkte. Er ist der erste Prophet, dessen Berufung schriftlich überliefert ist.
AMOS richtete sich bei seiner Verkündigung von vornherein an ganz Israel, gegen seinen Kult und seine sozialen Verhältnisse. Denn “Israel“ stand auch nach der Reichsteilung weiterhin für die Gesamtheit des erwählten Volkes aller Israeliten.
Das HAFTARAH-Thema von  Wajeschew beinhaltet ...
JHWHs Ermahnung an ISRAEL bezüglich ihrer Sünden und die Sünden ihrer Vorfahren als Bundesvolk. Trotzdem hält der Ewige zu seinem Bund und seinem Volk!

Nun - was hat diese Schabat-Lesung uns zu sagen
? ? ?



Schalom und 'a gid Woch' ,  JORAM
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty PARSCHAH # 10 Mikez מקץ

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 5/1/2020, 15:15

Schabatlesung  #10

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen vom 30. Kislew 5780  (28.Dezember 2019)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 10 =  Mikez   מִקֵּץ
(Gen 41:1-44:17 1. Melachim 3:15-4:1)

Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:
>Josef, 1. Mann im Staate - die Hungersnot - Familienzusammenführung<
      פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Rk2zqqdu פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) 2lpaqz8e

Hier mit kurzen Stichworten zur Erinnerung der Inhalt, der bestimmt jedem bekannt ist:

■   Die Träume des Herrschers von Ägypten aus dem Herrscherhaus PER-A-A (Pharao)
■   7 fette Kühe / 7 magere Kühe »« 7 fette Jahre / 7 magere Jahre
■   Josef der Traumdeuter wird über Ägypten eingesetzt
■   Josef(30), neue Familie und Kinder
■   Erfüllung der Träume – Hungersnot – Rettung durch Vorsorge
■   Die 10 Brüder Josefs reisen von Kanaan nach Ägypten um Nahrung zu kaufen.
■   Josef erkennt sie und täuscht seine wahre Existenz vor
■   Jakobs Familie in Kanaan erhält Nahrung.
■   bleibt als Unterpfand zurück
■   Die Brüder bringen auch den Jüngsten BENJAMIN zu Josef und ...
■   Josefs prophetischer Traum erfüllt sich (alle verneigen sich vor ihm)
      פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Josef_11
■   Wiederum erhalten die Brüder Josefs Nahrung aus dem Vorrat Ägyptens
■   Und noch einmal trickst Josef seine Brüder aus
■   Ihnen wurde der silberne Becher Josefs in Benjamins Rucksack gelegt
HIER Audio-Lesung ab Zeit 3:13:00 (Schlachter in deutsch)



Das HAFTARAH-Thema aus 1. Melachim 3:15-4:1 beinhaltet ...
■   Der Traum von König Schlomo und seiner Bitte um Weisheit anstatt Reichtum und Ehre.
■   Sowie die überaus bekannte Weisheits-Entscheidung:
    »Die “Zerteilung“ des Kindes der beiden streitbaren Mütter«


Nun - was hat die Schabat-Lesung diesmal uns zu sagen ? ? ?
(sollte es überhaupt jemanden interessieren)



Schalom und 'a gid Woch' ,  JORAM

PS:
Nächste Woche ist Asarja dran.
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty PARSCHAH # 11 Wajigasch וַיִּגַּשׁ

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 5/1/2020, 17:00

Schabatlesung  #11

Jetzt die aktuelle Lesung vom 7. Tewet 5780  (4. Januar 2020)

Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 11 =  Wajigasch   וַיִּגַּשׁ
(Gen 44:18-47:27 Jechezkiel 37:15-28)


Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:

>JOSEF - und das Überleben Israels<
     
פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Qjwd75tf

Hier mit kurzen Stichworten zur Erinnerung der Inhalt:
CHABAD Lubawitsch schrieb:Juda geht zu Josef. Er bittet um Benjamin's Freilassung und bietet sich selbst anstatt dessen als Sklave des ägyptischen Herrschers an. Als Josef sieht, wie die Brüder zusammen halten, sagt er ihnen: "Ich bin Josef! Ist mein Vater noch am Leben?"
Die Brüder werden von Scham und Reue überwältigt, aber Josef tröstet sie. "Ihr habt mich nicht hierher geschickt", sagt er ihnen, "sondern G-tt. Es war alles vorbestimmt, um unsere Region vor der Hungersnot zu retten".
Die Brüder eilen mit den Neuigkeiten nach Kanaan zurück. Jakob kommt mit seinen Söhnen und deren Familien, insgesamt 70 Personen, nach Ägypten. Er sieht seinen geliebten Sohn Josef nach 22 Jahren wieder. Auf seinem Weg nach Ägypten bekommt er ein himmlisches Versprechen: "Fürchte dich nicht davor, nach Ägypten hinunterzugehen. Ich werde dich dort zu einem großen Volk machen. Ich werde mit dir nach Ägypten hinunter gehen, und Ich werde dich auch auf jeden Fall wieder hinauf bringen."
Als er Essen und Getreide während der Hungersnot verkauft, sammelt Josef den Reichtum Ägyptens an. Der Herrscher Ägyptens gibt Jakobs Familie das fruchtbare Land Goschen, wo sie sich niederlassen. Die Kinder Israels gedeihen in ihrem ägyptischen Exil.


:copyright: Copyright, alle Rechte dieses Textes vorbehalten de.chabad.org
HIER Audio-Lesung ab Zeit 03:37:10  (Schlachter in deutsch)




Das HAFTARAH-Thema aus Jechezkiel 37:15-28 beinhaltet ...
Unsere Zukunft  -  ISRAEL

Dieses HAFTARAH-Thema hatte ja schon eine klare Ausarbeitung in diesem Forum.
Am letzten Datums/Zeit="Welt-Jahrhundert-PostingTag" , das war der:
20.12. 2012 – 20:12 h
postete ABA diesen bekannten Beitrag bezüglich Hesekiel 37

HIER nachzulesen !!!




Schalom und 'a gid Woch' ,  Asarja
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty Schabat-Lesung פרשה ו הפטרה

Beitrag  Joela יואלה am 12/1/2020, 17:42

Schabatlesung  #12

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen vom 14. Tewet 5780  (11. Januar 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 12 =   Wajehi   ויהי
(Gen 47:28-50:26     1. Melachim 2:1-12)


Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:

>JAKOBs Tod - der Segen über die Kinder ISRAEL<
     
פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Sy3we69n

Hier mit kurzen Stichworten zur Erinnerung der Inhalt:

» Tod und SEGEN Jakobs (ISRAELs) «

■ Das Ende von Vater Jakobs Leben nähert sich.
■ Jakob segnet seine Kinder mit einem “besonderen“ Segen.
■ Jakob setzt die Söhne Josefs gleich eigenen eigenen.
■ Gott mache dich wie Ephraim und Manasse.
■ Jakob setzt Ephraim dem älteren Manasse absichtlich voran.
■ JEHUDA erhält einen “Ewigkeits-Segen“
= Dich, Jehuda, werden deine Brüder preisen!
= Das ZEPTER und der Herrscherstab wird nie von Jehuda weichen …
… bis der “HELD Israels“ [Schiloh *)] kommt,
… diesem werden alle Völker gehorsam sein!
■ JAKOB stirbt und wird in Kaanan (Machpela/Hebron) beigesetzt.
■ Josef vergibt seinen Brüdern die alte Schuld




HAFRATAH
 1. Melachim 2:1-12
■ König Davids letzte Worte an seine Sohn Schlomo.
■ Davids Rat für das » königliches Handeln in WEISHEIT «

»Wenn deine Söhne auf ihre Wege achten, dass sie in Wahrheit und Weisheit vor mir wandeln, mit ihrem ganzen Herzen und mit ihrer ganzen Seele, so soll es niemals an einem Mann auf Israels Thron fehlen!«


Zusatzinfo:  *)
Schiloh (der HELD* [Israels])
Über den Begriff Schiloh,

Schreibweise 1 = שִׁילוֹ
Schreibweise 2 = שׁילה
gibt es im Hebräischen verschiedene Auffassungen.
Im Grunde bedeutet es eine Art von HELD.
Die “Messias-Spekulationen“ der verschiedenen Religions-Richtungen, sei es im Judentum oder im Christentum, möchte ich mir hier ersparen; denn sie sind alle “richtig“ und genauso “falsch“.  Cool




Schalom und 'a gid Woch' ,
JOJO
Joela יואלה
Joela יואלה

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : תל אביא

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה  PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit) Empty Re: פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH - SchabatLesungen 1 (Beraschit)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten