Meine Schafe hören meine Stimme
- SCHALOM - BE WELCOME - SOYEZ BIENVENUE -
- HERZLICH WILLKOMMEN - שלום כולם -
Im Begegnungsort für Suchende, Fragende und Wissende?! ..auf dem Weg; dein Volk ist mein Volk und dein Elohim ist mein Elohim!! Juden für Judentum.. Wir lernen (wieder) jüdisch zu sein..
Danke, Todah, Merci, Thank You,
für den Besuch hier im Forum und dein Interesse, wir freuen uns wenn du dich anmeldest und mit uns lernen willst, und einen fairen, respektvollen Dialog wünschst..

Der EW`ge segne dich!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

TRANSLATOR
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen - Share - Partager
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)

Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google      

Speichern Sie die Adresse von Meine Schafe hören meine Stimme als Internetdienstfavorit (social bookmark)

RSS-Feeds


Yahoo! 
MSN 
AOL 
Netvibes 
Bloglines 



פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra)

Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra)

Beitrag  JORAM יורם am 28/3/2020, 22:00

Schabatlesung  #24

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 4.Nissan 5780  (28. März 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 21 =  Wajikra   וַיִּקְרָא  
( Lev 1:1-5:26    Jeschajahu 43:21-44:23)


Zur heutigen PARSCHAH וַיִּקְרָא  Wajikra (… und er rief ...)  lassen wir den Rabbiner Noam Hertig aus der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich (ICZ) zu Wort kommen


>Mehr über die Cultus-Gemeinde-Zürich<

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Ysan2xg8




שלום
Joram -  יורם
JORAM יורם
JORAM יורם

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : חולון

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Schabat-Lesung 3 WAJIKRA פרשה ו הפטרה

Beitrag  Asarja עזריה am 5/4/2020, 10:00

Schabatlesung  #25

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 10.Nissan 5780  ( 4. April 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 25 =  Zaw   צו  
( Lev 6:1-8:36     Jirmejahu 7:21-8:3; 9:22-23)


Zur heutigen PARSCHAH Zaw   צו  wollen wir mal eine “SCHIUR“ für Kinder und Jugendliche  aus der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich (ICZ) ansehen.
Zaw - Schelamim - Die Balance zwischen Ritual, Wohltätigkeit und Frieden / Parascha Talk




>Nochmal über die Cultus-Gemeinde-Zürich<

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Ysan2xg8




SCHALOM
Asarja -
 עזריה
Asarja עזריה
Asarja עזריה

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : Kibutz

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Schabat-Lesung 3 SCHEMOT פרשה ו הפטרה

Beitrag  Joela יואלה am 17/4/2020, 23:23

Schabatlesung #26

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 24. Nissan 5780  ([b18. April 2020[/b])


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH #26 =  Schmini   שמיני
( Lev 9:1-11:47                2. Schmuel 6:1-7:17)


Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:

>Opferdienst - KASCHRUT<

Opferdienst und -rituale für die Priesterschaft im Zelt der Begegnung.

KASCHUT- reine und unreine Tiere für den Verzehr und dem Umgang mit ihnen. Damit man unterscheide zwischen dem Unreinen und dem Reinen, und zwischen den Lebewesen, die man essen, und denen, die man nicht essen soll.

HEUTE  zum Zeitgeschehen mit :
Rabbiner Yechiel Leo Brukner aus der Synagogen-Gemeinde Köln.





HAFRATAH  2. Schmuel 6:1-7:17
Überführung der BUNDESLADE nach Jerusalem.
Auftrag zum Bau des Hauses Gottes !




Schalom und 'a gid Woch' ,
JoJo -
 יואלה  [/size]
Joela יואלה
Joela יואלה

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : תל אביא

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty zu #26 Opferkult im TANACH

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 18/4/2020, 15:00

שלום כולם
Schalom zusammen !

Kommen wir zur Lesung von Schmini (שמיני = der achte Tag [der Einweihung]). Hierbei ist zu bemerken, dass sich einige jüdische Theologen regelrecht um die Text-Aussage und -Auslegung herumdrücken.
1. Vorwiegend liegt dies an der heutigen Einstellung zu einem dermaßen  blutrünstigen Opferkult. So frage ich mich auch:
»»»  wie kann ein "liebender" GOtt solch eine "tier-mörderische" Einstellung von den Menschen verlangen, nur damit Vergebung erteilt wird und er sogar noch Freude daran empfindet. Oder u.a. nur weil die ארון הברית  (Lade des Bundes) 6 Schritte weiter getragen wurde, eine Anzahl von Ochsen und Stiere "geopfert" werden musste und alle FREUDE daran hatten. Besonders bestimmt auch der "liebe Gott", weil ja damit die Lade wieder ein Stückchen näher nach ZION kam !?

2. Im zweiten Teil der Schmini geht es alleine um den כשרות = KASCHRUT. Zwar auf der einen Seite, den verständlichen Hinweis was für das Volk GOttes zum Verzehr Ritual gesehen "gesund" ist und was (heidnisch gesehen) NICHT. Für mich als moderater Veganer ist dieser "Bibelteil" sowieso uninteressant. Allerdings lebt der jüdisch-religiöse Kaschlut-Experten-Berufsstand bei den orthodoxen Rabbinern sehr gut davon.


Deshalb halte ich mich lieber an die Gottes-Begeisteten
(Mahner/Wächter/Propheten) des TANACHs, bei denen u.a. wir lesen:
Was soll mir die Menge eurer Opfer? spricht der HERR. Ich bin satt der Brandopfer von Widdern und des Fettes von Mastkälbern und habe kein Gefallen am Blut der Stiere, der Lämmer und Böcke.
oder:
Wenn sie auch viel opfern und Fleisch herbringen und essen's, so hat doch der HERR kein Gefallen daran.
oder:
Liebe will ich von euch und nicht, dass ihr mir die Tiere schlachtet! Ihr sollt mir nicht Brandopfer darbringen, sondern tun, was mir gefällt.
oder:
Wenn du dem Herrn gehorchst, freut es ihn mehr als das beste Opfer.
oder:
Ich aber habe euren Vätern an dem Tage, als ich sie aus Ägyptenland führte, nichts gesagt noch geboten von Brandopfern und Schlachtopfern; sondern dies habe ich ihnen geboten:
Gehorcht meinem Wort, so will ich euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein; wandelt ganz auf dem Wege, den ich euch gebiete, auf dass es euch wohlgehe.


Der religiöse Opfer-Verfechter mag zwar hierzu einwenden, dass es sich nicht um korrekten Opferkult handelte. Ich bin jedoch eher der Meinung, dass es sich bei diesen gegensätzlichen Aussagen im TANACH lediglich um unterschiedlicher Redakteure aus der Antike handelt. Die einen waren die priesterlichen, welche ja sehr gut von der Opferbereitschaft des Volkes lebten. Die Schomrim (Wächter) hingegen waren eher asketisch im Wohlstands-Hintergrund zu finden.

LG und Schalom
 Zeev Baranowski
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Vegetarier ist die Antwort !

Beitrag  Zeev Baranowski - אבא am 19/4/2020, 01:11

Zu diesem interessanten Thema »Opfer - Speisegesetze - Fleischverzehr - Vegan« aus meinem Archiv-Bereich von Religion-City erhielt ich einige Postings, die ich hier weitergeben möchte. Mein lieber Freund Shomer aus der Schweiz antwortete mir bezüglich der Opfer, sowie auch des damit verbundenen Fleischverzehrs:
Shomer schrieb:Schalom UVracha lieber Zeev
Auch ich habe mir Gedanken über die Opfer gemacht. Mir fiel auf, dass ich im Christentum niemals etwas vom Friedensopfer, Webopfer, Brandopfer u. a. m. gehört habe. Damals galt für mich nur das Sündopfer und zwar ausdrücklich kein hebräisches sondern ein heidnisches: ein ganz klar definiertes Menschenopfer ...



Vegetarier ist die Antwort !

Schalom und vielen Dank lieber Jürgen HaShomer,   Very Happy
die Antwort kommt wie sooft aus der Schweiz !    Wink

... ebenso wie meine Antwort; hier im VIDEO des Rabbiner Noam Hertig von der
Israelitischen Cultusgemeinde Zürich (ICZ).
Genau wie ich schon in anderen Beiträgen ("Schöpfungstag" VI. - Stunde der VEGANER) darauf hinwies, die Basis der menschlichen Ernährung ist, dass wir von Anfang an VEGETARIER waren. Und dies auch im kommenden »Messianischen Reich« sein werden !   Smile




Lesung: #47 = Re'eh am 30. AW 5779



Leila Tov    ABA
Zeev Baranowski - אבא
Zeev Baranowski - אבא
Moderator
 ✡  Moderator

Anzahl der Beiträge : 126
Anmeldedatum : 15.07.12
Ort : Frankfurt - ירושלים

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Schabat-Lesung 3 SCHEMOT פרשה ו הפטרה

Beitrag  Asarja עזריה am 25/4/2020, 23:23

Schabatlesung #27 + #28

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 1. Ijar 5780  (25. April 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH #27 + #28  
Tasria + Mezora   תַזְרִיעַ   מְּצֹרָע  
(Lev. 12 – 15   2. Melachim 5 + 7)


Zur heutigen PARSCHAH  ...

Bei diesem sehr schwierigen und langwierigen Thema
von Reinheit und Unreinheit bei Mann und Frau
zeigen wir nur ein 3-minütiges Schnappschuss-KinderVideo
aus einer Familie am Schabat.





HAFRATAH 2. Melachim 5 + 7









Schabatlesung   #29 + #30

Zu diesen 2 Schabat-Lesungen ACHEREI MOD und KEDOSCHIM
übernehmen wir VIDEOS aus der Messianischen Gemeinde AHAWA LE TORAH




VIDEO 1 (Wajikra 16,1 – 16,24)


VIDEO 2 (Wajikra 16,25 – 17,7)


VIDEO 3 (Wajikra 17,8 – 18,21)


VIDEO 4 [(Wajikra 18,22-19,14)


VIDEO 5 (Wajikra 19,15-32)


VIDEO 6 (Wajikra 19,33-20,7)


VIDEO 7 (Wajikra 20,8-27)







Schalom und 'a gid Woch' ,
ASARJA -
 עזריה
Asarja עזריה
Asarja עזריה

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : Kibutz

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Schabat-Lesung 3 SCHEMOT פרשה ו הפטרה

Beitrag  Joela יואלה am 8/5/2020, 19:00

Schabatlesung  #31

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 15. Ijar 5780  (9. Mai 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 31 =  Emor   אמר
(Lev 21:1-24:23      Jechezkiel 44:15-31)


Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:

>Gesetze für die Kohanim <

Wir betrachten uns hierzu die WEB-SIDE von CHABAD

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Chabat10

... und haben Teil am VIDEO-Gottesdienst in der Schweiz !
Kabbalat Schabbat mit Chasan Michael Azogui
Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Icz_110 VIDEO  Gottesdienst
Mit a bissl Deutsch, Englisch, Iwrit, Schwyzerdütsch  Smile



HAFRATAH = Jechezkiel 44:15-31
Dienst der Leviten und Kohanim (Priester) im Hause GOttes.
Anweisungen bezüglich von Verunreinigungen.





Schalom und 'a gid Schabbes' ,
JoJo
 יואלה
Joela יואלה
Joela יואלה

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : תל אביא

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Schabat-Lesung 3 WAJIKRA פרשה ו הפטרה

Beitrag  Joela יואלה am 15/5/2020, 20:20

Schabatlesungen  #32 + #33

In Anlehnung an unsere vorherigen SCHABAT-LESUNGEN hier einige Gesichtspunkte aus
der aktuellen für 22. Ijar 5780  (16. Mai 2020)


Parschah פרשה und Haftarah הפטרה
PARSCHAT HAFTARAH # 32  + #33 =  Behar  Bechukotaj   בהר בחקתי
(Lev 25:1-27:34     Jirmejahu 16:19-17:14)


Die heutige PARSCHAH   betiteln wir einfach mit:

>Abschluß des 3. Buches Mose<

Wegen des weiteren schweren Themas heute wieder aus der ...
Israelitische Cultusgemeinde Zürich ICZ
von der YOUTUBE-online Jugend- und Kinderstunde








HAFRATAH Jirmejahu 16:19-17:14
...




Schalom und 'a gid Schabbes' ,
JoJo
 יואלה
Joela יואלה
Joela יואלה

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.01.20
Ort : תל אביא

https://www.youtube.com/embed/7yhpfLojxUA

Nach oben Nach unten

פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra) Empty Re: פרשה ו הפטרה PARSCHAH und HAFTARAH – SchabatLesungen 3 (Wajikra)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten